Kein Lessingpokal in 2020

Veröffentlicht am von

Leider muss der Lessingpokal in diesem Jahr wegen der Corona-Beschränkungen ausfallen. Somit findet die dritte Auflage dieses beliebten Jedermann-Pokalschießen erst wieder 2021 statt.

Saison-Neustart der Jungschützen der SGK

Veröffentlicht am von

Am Mittwoch, dem 28. Mai 2020 trafen sich die Jungschützen der Schützengesellschaft Kamenz e. V. mit ihren Betreuern auf dem Schießstandgelände in Bernbruch, um organisatorische Fragen zum bevorstehenden Saison-Neustart zu besprechen.

Die Themen waren u. a.:

  • Hygiene und Verhaltensregeln beim Training
  • Hygiene und Verhaltensregeln im Schießkeller
  • Auffrischung der theoretischen Kenntnisse nach der langen Trainings- und Schießpause

Außerdem gab es für den Schützennachwuchs noch eine kleine Überraschung:
Zur Komplettierung des Wettkampf-Outfits überreichte Maik Hauffe, Mitarbeiter der Firma Schilder- und Werbeservice Hauffe GmbH, den Jungschützen ein farblich auf die Trainingsanzüge abgestimmtes Sport-Basecap.

Kamenzer Jungschützen mit ihren Betreuern und den von Maik Hauffe (links) überreichten Sport-Basecaps

Somit kann der Kamenzer Nachwuchs zukünftig nicht nur sportlich, sondern auch optisch auf Wettkämpfen herausragen. 😉

SGK kann weitere Neumitglieder begrüßen

Veröffentlicht am von

Mit Steffen Kowalski und Tom Schöne konnte Geschäftsführer Thomas Reinecke am 26. Mai 2020 zwei weitere neue Mitglieder im Kreis der Schützengesellschaft Kamenz e. V. begrüßen. Damit zählt die SGK nun 132 Mitglieder.

Herzlich willkommen, Steffen und Tom!

Thomas Reinecke begrüßt Tom Schöne in den Reihen der SGK

Kategorie: 2020, aktuell

Abgesagt: 30. Jahrestag verschoben

Veröffentlicht am von

Leider müssen die für den 13. Juni geplanten Feierlichkeiten anlässlich des 30. Jahrestags der Wiedergründung der Schützengesellschaft Kamenz e. V. auf Grund der noch geltenden Corona-Maßnahmen abgesagt und auf das nächste Jahr verschoben werden.

Kategorie: 2020, aktuell

SGK wächst weiter: 130. Mitglied begrüßt!

Veröffentlicht am von

Auch die Corona-Krise konnte die positive Mitgliederentwicklung der Schützengesellschaft Kamenz nicht stoppen:
Am 19. Mai 2020 durfte SGK-Geschäftsführer Thomas Reinecke durch Überreichung des Mitgliedsausweises Sandro Worowsky als 130. Mitglied begrüßen!

Herzlich willkommen, Sandro!

Kategorie: 2020, Pressemitteilung

Schießstand Bernbruch wieder für Gastschützen offen!

Veröffentlicht am von

Seit 9. Mai ist unser Feuerwaffenschießstand in Bernbruch in eingeschränktem Maße und unter Einhaltung der gebotenen Abstands- und Hygieneregeln wieder für den Trainingsbetrieb  geöffnet. Der „Probelauf“ mit gestrafftem Ablauf und festen Schießzeiten von zunächst 25 Minuten pro Schütze ging völlig reibungslos über die Bühne. Wir sind deshalb in der Lage, nun auch wieder Gastschützen mit eigener Waffe eine Trainingsteilnahme unter folgenden Bediungen zu ermöglichen:

  • vorherige Anmeldung mit Angabe Tag und Uhrzeit gem. unserem Schießleiterplan (abweichender Termin nur nach Absprache) wird empfohlen, z. B. über unser Kontaktformular
  • gestraffter Ablauf primär zur Erlangung von Trainingsnachweisen, es können keine kompletten Wettkampfserien trainiert werden
  • eigene Waffe und Munition erforderlich
  • Anspruch auf zunächst einen Durchgang (je nach Auslastung auch noch weitere Durchgänge möglich), aber
  • bei vollständiger Belegung der verfügbaren Schützenstände haben unsere Mitglieder Vorrang
  • die Standgebühr beträgt für Gäste mit gültigem SSB-Mitgliedsausweis acht, sonst zehn Euro

In einem anderen Verein organisierte Gastschützen ohne eigene Waffe können nur teilnehmen, wenn vorab geklärt wurde, dass eine Leihwaffe zur Verfügung steht. Teilnehmer, die mit Leihwaffen schießen, müssen Einweghandschuhe tragen.

Reine Schnupperschießen für in der Waffenhandhabung unerfahrenen Personen sind wegen der erforderlichen persönlichen Nähe bei der Einweisung vorm und der Betreuung beim Schießen derzeit leider noch nicht möglich.

Kurzfriste Änderungen aufgrund behördlicher Anordnungen vorbehalten.

Kategorie: 2020, Coronakrise, Training

Druckluftkeller ab 18. Mai wieder offen

Veröffentlicht am von

Ab Montag, 18.05.2020, ist auch der Druckluftkeller für Vereinsmitglieder und unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wieder nutzbar.

Kategorie: 2020, Coronakrise

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb ab 9. Mai 2020

Veröffentlicht am von

Nach fast zweimonatiger Unterbrechung fahren wir unseren Trainingsbetrieb ab Samstag, dem 9. Mai 2020, unter Einhaltung der gebotenen Hygienemaßnahmen langsam und in eingeschränktem Maße wieder hoch.

Folgende Punkte gilt es zu beachten: Weiterlesen

Kategorie: 2020, Coronakrise, Training

Weltpremiere: Räucherkerzenpräsentation exklusiv bei der SGK!

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Erneut wird der Schützengesellschaft Kamenz e. V. eine besondere Ehre zuteil:

Der Feuerwaffenschießstand in Kamenz-Bernbruch wurde als Location für die Weltpremiere von drei neuen Räucherkerzen-Duftkreationen auserwählt, die heute erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Es handelt sich dabei um die Düfte „Klassisch Schwarzpulver“, „Progressive NC“ und „Schrapnell No. 5“.

Der Hersteller, die in der Westlausitz weltweit bekannte Kamenzer Räucherkerzenmanufaktur, beschreibt die Geruchserlebnisse folgendermaßen: Weiterlesen

Kategorie: 2020, Aprilscherz

Wichtig: Schießbetrieb ab sofort eingestellt/Absage diverser Veranstaltungen

Veröffentlicht am von

Aktualisierung 16.03.2020, 17:45 Uhr:

Der Kristenstab des Landkreises Bautzen ruft dazu auf, jegliche soziale Kontakte zu vermeiden, die nicht existenziell sind. Dem leisten wir Folge.

Ab sofort ist der reguläre Trainingsbetrieb KOMPLETTE SCHIEßBETRIEB eingestellt.

Die Nutzung der Schießstände ist vorerst generell untersagt. Dies betrifft alle Sparten und Disziplinen.

Dies betrifft alle vom Verein organisierten Übungseinheiten auf dem Feuerwaffenschießstand und im Druckluftkeller auf der Fichtestraße.

Aktueller Status bevorstehener Vereinsaktivitäten (Stand: 16.03.2020 11:00 Uhr):

  • Die für den 4. April 2020 geplante Vereinsmeisterschaft in den Feuerwaffendisziplinen ist abgesagt.
  • Die Vorstandssitzung am 17. März 2020 ist abgesagt.
  • Der für 28. März 2020 geplante Arbeitseinsatz ist abgesagt.

Mitglieder, die kurz vor Erstbeantragung einer waffenrechtlichen Erlaubnis stehen und noch Trainingsnachweise benötigen, setzen sich bitte mit Thomas Reinecke in Verbindung.

Bitte informiert auch die Mitglieder, von denen ihr wisst, dass sie keinen Internetzugang haben.

gez. Vorstand der SGK e. V.

 

Kategorie: 2020, Coronakrise
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.